Auf dem 26. Dresdner Fernwärme-Kolloquium der AGFW am 29. September 21 hat Thorsten Lutsch das verfahrenstechnische Prinzip und die Funktionsweise der HyCS-Technologie der AMBARtec zur Energiespeicherung mittels Wasserstoff in KWK-Anwendungen einem Fachpublikum präsentiert. Der Vortrag war im Themenfeld Neue Technologien angesiedelt und stieß auf großes Interesse der rund 220 Teilnehmenden. In den nächsten Tagen werden die zahlreichen Kontakte aus den Nachgesprächen vertieft werden.